ANDREAS LADWIG

Schauspieler, Rundfunksprecher

  • Profil
  • Vita
  • Kontakt
Buchbar ab
Berlin, Hamburg, Köln, München
Berufsbezeichnung
Schauspieler, Rundfunksprecher
Wohnort
Münster
Geburtsjahr
1963
Staatsan­gehörigkeit
deutsch
Spielalter
50-55
Ethnische Erscheinung
mitteleuropäisch
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
grün-türkis
Statur
schlank
Größe
193 cm
Gewicht
95 kg
Konfektion
102
Sprachen
Deutsch - Muttersprache
 
Englisch - gut
Dialekte / Akzente
DE-Barisch, A-Wienerisch, D-Berlinerisch
Heimatdialekt
DE-Norddeutsch
Stimme
Bariton
Instrument
Gitarre
Sport
Joggen, Krafttraining
Tanz
Ballett
Spezielle Kenntnisse
Gesang (Pop), Synchronsprecher
Besonderheiten
Sprecher, Hörbücher, Songschreiber
Führerschein
PKW (Klasse B)
Ausbildung
1985-1990

Schauspielausbildung – Hochschule für Musik, paritätische Prüfung

1985-1990

Hochschule für Musik, Gitarre und Gesang

1987

Lektorat für Sprecherziehung
Studiobühne Münster

Film / TV

2016   Rosenheim Cops – (Flg.371)
TV-Serie, Rolle: Bernd Köhler, ZDF, Regie: Karsten Wichniarz

2015   Hubert und Staller – 5.Staffel
TV-Serie, Rolle: Rainer Bentzer, ARD, Regie: Erik Haffner

2013   Soko 5113 – Gefangen
TV-Serie, Rolle: Ronald Arnold, ZDF, Regie: Michael Wenning

2012   Falsche Entscheidung
TV-Serie, Rolle: Dr. Arno Seeberg, Regie: Andreas Ruhmland

2010   Tage die bleiben
Kinospielfilm, Rolle: Journalist, Toccata Film GmbH München, Regie: Pia Strietmann

2009   Rosenheim Cops (Flg. 182)
TV-Serie, Bavaria, ZDF, Rolle: Daniel Beck

2007   Heimkehr
Kurzfilm, Rolle: Vater, Regie: Anil Kunnel

2005   Das Mitarbeitergespräch
Kurzfilm, Rolle: Abteilungsleiter, Lepschy & Lepschy, Regie: Cornelia Köhler

2004   Raumschiff Compo-Prize
Kurzfilm, Rolle: Kirk, Telepublic, Regie: Joachim Albrecht

2000   Morgana
Kurzfilm, Rolle: Gastwirt, Filmwerkstatt MS, Regie: Robert Wiezorek

1998   Krieg und Frieden
Kurzfilm, Rolle: Landsknecht, Landesmedienanstalt LWL, Regie: Klaus Köster

Theater (Auswahl)

2009   DIE ZOOGESCHICHTE v. Edward Albee
Theater im Pumpenhaus Aachen, Regie: Andreas Ladwig

2009   FRAGILE! von Tena Stivicic
TKO-Theater, Köln, Regie: Nedjo Osman

2008   DER BESTE MENSCH VON HANNOVER
Rolle: Gerichtspsychiater, Stück & Regie: Andreas Ladwig

2007   RITUS v. Thomas Nufer
Düsseldorf und Münster, Regie: Thomas Nufer

2000   DER ZERBROCHENE KRUG v. H. von Kleist
Werkstatt–Theater, Unna, Rolle: Bruno, Regie: Andreas Ladwig

1998   EIN UNGLÜCKLICHER ZUFALL v. J. Saunders
Werkstatt–Theater, Unna, Rolle: Harry, Regie: Andreas Ladwig

SCHAUSPIEL MANAGEMENT - Joa van Overstraaten GbR
Eintrachtstr. 4 | 81541 München | fon +49 (0) 179 / 909 38 44
mail@schauspielmanagement.de | www.schauspielmanagement.de